Beratung & Begleitung

Ich berate und begleite pädagogische Einrichtungen, Schulen und Vereine, aber auch Ministerien, Rundfunkanstalten und Medienunternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von medienpädagogischen Leitfäden und Anträgen, Projekten und Produkten. Dazu gehört das wissenschaftliche Hintergrundwissen ebenso wie Außendarstellung, die Orientierung im Dschungel der Flyer, Websites und Handreichungen und der individuelle Zuschnitt auf Ihre Fragestellung und Ihr Produkt. Darüber hinaus unterstütze ich die Organisation von Workshops, Tagungen und Fortbildungen und begleite Sie bei der inhaltlichen Konzeption und Umsetzung sowie bei der Akquise von Referenten und Teilnehmern.

Beratungstätigkeit (Auswahl)

Mediencoach bei Schau Hin!
Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit und Elternberatung sowie Interviews und Vorträge bei Fach- und Publikumsveranstaltungen im Rahmen der Aktivitäten der Initiative Schau Hin! Was dein Kind mit Medien macht (seit 2017) Zu den Videoclips

Landesfilmdienst Thüringen e.V.
Beantragung, Konzeption und Umsetzung des medienpädagogischen Angebots »Cockpit Medienbildung« für die Aktive Medienarbeit. Beratung bei der Umsetzung Medienbildungskonzepten, Projektanträgen und medienpädagogischer Projektarbeit. (zur LFD Website) (seit 2016). Konzeption für die Integration von Medienbildungsangeboten in das »Landesprogramm Sozialidarisches Zusammenleben« (seit 2018)

MDR
Interviews zum Thema digitale Medien und Heranwachsende mit Blick auf die Etablierung eines Medienkompetenzzentrum des Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) in Erfurt (2017)

bpb.werkstatt
Verfassen von Artikeln zu Facebook und Twitter im Themenschwerpunkt "Tools und Techniken im Bildungsalltag. Im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung (2017)

IZMF (Informationszentrum Mobilfunk)
Beratung und Begleitung bei der Erstellung von Unterrsichtsmaterialien zum Thema "Medienkompetenz und soziale Verantwortung bei der Nutzung digitaler Medien“. (zur IZMF Website) (2015)

QUALIFIKATIONSARBEITEN
Beratung bei und Betreuung von Masterarbeiten. Derzeit im Studiengang Kinder- und Jugendmedien der Universität Erfurt, unter anderem zu den ThemenThema Behinderung und digitale Medien, Apps und Medienerziehung in der Familie sowie Handyfilm als methodisches und medienpädagogisches Instrument in den Sozialwissenschaften. (2014/2015)

KIKA
Beratung und Mitarbeit bei der Konzeption einer Sendung zum Thema Handyvideos im Rahmen des  Magazins Kummerkasten des Kinderkanals (2008)

BMFSFJ
Beratung  zum Thema Pornographie und Web 2.0 für die Initiative "Schau Hin" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) (2008)

Linksammlungen, Onlineportale & Studien

Klicksafe ist eine Sensibilisierungskampagne zur Förderung der Medienkompetenz im Umgang mit dem Internet und neuen Medien im Auftrag der Europäischen Kommission. Es gibt aktuelle Themenschwerpunkte zu Risiken und Ressourcen digitaler Medien und insbesondere dem Internet sowie umfangreiche Materialien und Verlinkungen.

Lehrer Online bietet nicht nur für Lehrer Unterrichtseinheiten, Unterrichtsmaterialien, Fachmedienrezensionen, Linksammlungen und mehr - sondern auch aktuelle Themendossiers zu Chancen und Risiken digitaler Medien.

Handysektor ist ein werbefreies Informationsangebot für Jugendliche. Die sichere Nutzung von WLAN, Mobiltelefon, Notebook, Game Konsole, Bluetooth usw. steht dabei im Vordergrund. Es gibt aber auch Informationen zu verdeckten Kosten, den Rechten von Kunden und gesundheitlichen Risiken, die sich in mobilen Netzen ergeben können.

MediaCulture-Online ist ein Internetportal, das Informationen rund um die Themen Medienbildung, Medienpraxis und Medienkultur für den schulischen und außerschulischen Bereich zur Verfügung stellt. Das Angebot gibt Lehrerinnen, Lehrern, Eltern, Studierenden sowie pädagogischen Multiplikatoren Anleitungen und Literatur für die eigene Medienproduktion, Medienanalyse und Mediennutzung an die Hand.

Jugendschutz.net kontrolliert das Internet und sorgt für die Einhaltung des Jugendschutzes. Sie Internetseite liefert außerdem umfangreiche Informationen und Materialien zu digitalen Medien und deren Gefahren.

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Süwest (MPFS) bietet regelmäßig repräsentative Daten und Fakten zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen sowie Materialien und Info-Sets zu Medienkompetenz.

MediatisierteSozialisationEU Kids Online ist ein europäisches Verbundprojekt und liefert umfangreiche und aktuelle Ergebnisse zur Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen in Europa sowie zu Risiken und Chancen, Gemeinsamkeiten und Unterschieden.

Mediatisierte Sozialisation im Jugendalter (Iren Schulz: 2013). Das Buch liefert neue Erkenntnisse zum Wandel von Sozialisation durch digitale Medien und insbesondere Internet und Mobiltelefon. Außerdem wird ein  Transfer wissenschaftlicher Ergebnisse in die medienpädagogische Praxis geleistet.